Home

Herzlich willkommen!

 «…we don’t need no education…»

Pink Floyd – another brick in the wall (1979)

 

Doch wenn das Konzept der Bildung schon damals die Gesamtheit der Fähigkeiten und Eigenschaften einer Persönlichkeit umfasst hätte, dann hätten wohl auch Pink Floyd nichts gegen Bildung gehabt.

Die dimmi GmbH entwickelt didaktische Szenarien, Konzepte und Lernangebote im Bildungsbereich, die innovativ sind und Spass machen.

 

Angebot

Angebot

Während meinen verschiedenen beruflichen Erfahrungen als Lehrperson, als Eventmanagerin, als Projektleiterin im Bereich Brand Management für ein grosses nationales Unternehmen sowie als Gründerin eines sozio-kulturellen Vereins und bei meiner Freiwilligenarbeit als Betriebsleiterin einer Zwischennutzung habe ich gemerkt: Lernangebote konzipieren, didaktische Szenarien entwicklen, Events organisieren und Kommunikationskampagnen kreieren, eine Zwischennutzung aufbauen und etablieren haben einiges gemeinsam: Es gilt, die Bedürfnisse und das Potential zu erkennen und eine passende, vorausschauende Lösung bereitzustellen.

 

Entwicklung von didaktischen Szenarien, Konzepten und Lernangeboten im Bereich Aus- und Weiterbildung für Bildungsinstitutionen, Unternehmen und Verwaltungen 


  • Projektmanagement
  • Mediendidaktik
  • Medienpädagogik
  • Blended Learning
  • Kommunikation

 

Weitere Dienstleistungen im Bereich Bildung


  • Beratung und Ausarbeitung von pädagogisch-didaktischen Konzepten, Leitfäden und Philosophien von Bildungsinstitutionen
  • Unterstützung bei schulinternen Fragestellungen (out of the box thinking)
  • Workshop-Moderation

 

Einsätze als Stellvertreterin an verschiedenen Bildungsinstitutionen und unterschiedlichen Zyklen


Da ich sehr flexibel bin, springe ich auch bei kurzfristigen – so genannten SOS-Stellvertretungen – gerne ein.

Über mich

Wer ich bin


Ich bin offen, sehr neugierig und wissensbegierig, sozial, emphatisch, loyal und manchmal lustig. Trotz meiner Kreativität schätze ich mich als sehr pflichtbewusst und organisiert ein.

 

Was mich interessiert 


Soziokulturelle Fragen und Themen rund um die Nachhaltigkeit.

 

Was ich sonst noch so mache


Seit der Gründung Ende 2018 engagiere ich mich auf freiwilliger Basis stark für den Verein DISPO. Ich bin Mitgründerin, Vorstandsmitglied und Betriebsleiterin des soziokulturellen Vereins DISPO in Nidau. 

Zudem bin ich gerne draussen in der Natur mit meinem kleinen Hund «Herr Meier» und lege grossen Wert auf die Pflege meiner sozialen Kontakte.

Beruflicher Werdegang

Aus- und Weiterbildung

Referenzen

Unterrichtseinheit «Gaming und E-Sport»

Projektleitung
Entwicklung, Verantwortung und Umsetzung des methodischen und didaktischen Konzepts

2020/2021

Kunde

Stiftung Schweizer Plastikausstellung Biel

Organisation, Koordination und Planung der der Geschäftsstelle und der Ausstellungen
Latest: „Robert-Walser Sculpture“ by Thomas Hirschhorn, Biel-Bienne 2019

2010-2021

Kunde

Marketing und Kommunikation

Organisation, Planung und Umsetzung von Marketing und Kommunikation

2019

Kunde:

#digitalistüberall – Die Lernheitheit zur Digitalisierung

Co-Projektleitung bei LerNetz AG / Planung und Organisation Lern-Videos und Live Q&A

2018

Kunde:

DISPO – Raum à disposition

Gründungsmitglied des Vereins DISPO und Co-Betriebsleitung

seit 2018

Kunde: