Über mich

Während meinen verschiedenen beruflichen Erfahrungen als Lehrperson, als Eventmanagerin, als Projektleiterin im Bereich Brand Management für ein grosses Unternehmen sowie als Gründerin eines sozio-kulturellen Vereins und bei meiner Freiwilligenarbeit als Betriebsleiterin einer Zwischennutzung habe ich gemerkt: Lerninhalte konzipieren, Events organisieren und Kommunikationskampagnen kreieren, eine Zwischennutzung aufbauen und etablieren haben einiges gemeinsam. Es gilt, das Potenzial und die Bedürfnisse der Nutzer:innen zu erkennen und eine passende Lösung bereitzustellen.

Im 2018 habe ich die dimmi GmbH gegründet und engagiere mich seither im Bereich der Mediendidaktik mit dem Fokus auf die Entwicklung von didaktischen Konzepten und Lernangeboten sowie deren Kommunikation.

 

Beruflicher Werdegang
Aus- und Weiterbildung
Ehrenamtliche Tätigkeit